Mittwoch, 23. September 2015

ein Abschied

Meine liebe Kollegin Madlin hat sich für einen Jobwechsel entschieden.
Am 31.08. war ihr letzter Arbeitstag und wir haben zum Abschied für sie gesammelt.
 
Ich habe eine Karte in Madlin's Lieblingsfarben Chili und Vanille pur gebastelt.
In diese haben alle Kollegen unterschrieben.



 
Außerdem gab es eine selbst gebastelte Schachtel gefüllt mit Kinder Schokobons und den Gutscheinen, die ich für sie vom gesammelten Geld gekauft habe.
 
 
Als letztes habe ich noch einen Flaschenanhänger für eine Flasche "Lieblingssekt" gebastelt.
Natürlich farblich passend in Vanille Pur und Chili.


 
 
Ein paar Tränchen schimmerten in ihren Augen bei der Geschenkübergabe und auch ich muss sagen, dass mir der Abschied sehr schwer gefallen ist. Drei Jahre haben wir zusammen gearbeitet und ich hatte noch nie so eine Kollegin wie Madlin.
 
Liebe Madlin,
 ich wünsche Dir in Deiner neuen Firma ganz viel Spaß bei Deinen neuen Aufgaben / Arbeiten, viele nette Kollegen und das Du Dich dort endlich angekommen fühlst.
Wir vermissen Dich schon jetzt.
 
 
Liebe Grüße,
Ines

Kommentare:

  1. Meine liebste Ines,
    der Eintrag hat mich sehr gefreut und ich muss zugeben, dass mit beim durchlesen die Tränen in die Augen schossen!
    Du warst auch eine ganz tolle Kollegin und bist mittlerweile ein wichtiger Teil in meinem Leben geworden!
    Vermisse euch auch schon sehr... :(
    Aber wir sehen uns schon ganz bald lieber. Zwar leider nicht mehr beruflich, dennoch privat und das ist auch gut so! :)

    AntwortenLöschen
  2. Mit einem IPhone zu schreiben war nicht gerade schlau �� Das verbessert munter wie es möchte!

    AntwortenLöschen