Montag, 28. April 2014

Demotreffen -> Rezeptetausch

Am Sonntag haben sich über 70 Demos auf den meist langen Weg nach Bottrop gemacht und sind dem Ruf von Jenni und Helga zu einem Demotreffen gefolgt.
Bei Ankunft in Bottrop regnete es in Strömen. Aber für eine Demo das beste Wetter zum Basteln, Erfahrungsaustausch und nett beisammen sitzen bei leckerem Essen.
Jede von uns hat mit ihrem Salat/Kuchen/Dessert/Suppe etc. zu einem super abwechslungsreichen Büffet beigetragen.
Auf Nachfrage hin, ob wir einen Rezeptetausch machen können hat Jenni einen Vorschlag unterbreitet: alle Demos mit einem blog könnten ja ihr Rezept bis Dienstag darauf veröffentlichen.
Gesagt getan.
 
Ich hatte einen Eierlikörkuchen dabei:
 
5 Eier
250gr Zucker
2 P. Vanillezucker
1/4 L Sonnenblumenöl
1/4 L Eierlikör
125gr Speisestärke
125gr Mehl
1 P. Backpulver
 
Eier, Zucker und Vanillezucker verrühren. Sonnenblumenöl mit dem Eierlikör und das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen. Abwechselnd unter die Zucker-Ei-Masse rühren.
Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Kastenform oder Gugelhupfform fetten und bemehlen. Den Teig einfüllen. Da dieser sehr flüssig ist und auch mal "übertritt", lege ich unter die Form einfach etwas Backpapier.  Ca. 1 - 1 1/4 Stunden backen. Stäbchentest machen. Wenn er fertig ist, 10 Minuten abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
 
 
Da meine Demokollegin und Mitfahrerin Stephanie Wolter aus Neumünster keinen eigen blog hat, veröffentliche ich hier ihr Rezept.
 
Weißer Traum
(für 4 Personen)
 
250gr Mascarpone
250gr Quark
250gr Quarkcreme
200gr Sahne
70gr Zucker
1 Tafel weiße Schokolade
250gr Himbeeren
 
Die ersten 5 Zutaten gut verrühren. Die Schokolade klein hacken und unterheben. Zum Schluss die Himbeeren unterheben.
 
Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim Ausprobieren.
Teilt mir gern mit, ob Euch diese beiden Rezepte gelungen sind und Euch geschmeckt haben.

Kommentare:

  1. Hallo Ines,
    ganz liebe Grüße aus dem Lahn-Dill-Kreis. Du hast einen sehr schönen Blog. Ich habe eben mit meiner Downline Ramona (Papierträume und Stempelliebe) telefoniert. Sie hat mir von Deinem Blog erzählt, und dass Du das Rezept von Stefanie veröffentlicht hast, die ich ja in Bottrop kennenlernen sollte.
    Bestell auch ihr ganz, ganz liebe Grüße.
    Katha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,
    vielen Dank. Die Grüße gebe ich gern weiter. Viel Spaß beim Ausprobieren von Stephanies Rezept.
    Liebe Grüße, Ines

    AntwortenLöschen